Hochzeitspapeterie

Das Ehepaar Odenthal startete die gemeinsame Planung der Hochzeitspapeterie bereits im Dezember 2018. Hierbei handelte es sich um eine ganz besondere gestalterische Herausforderung, denn es sollten unterschiedlichste Themen im Hochzeitsstil vereint werden. Das Paar ist bekennender Fan vieler Serien und Filme und die wichtigsten Eckpunkte (Disney, die Schöne und das Biest, Star Wars, Harry Potter, Game of Thrones und der Herr der Ringe) sollten auf der Karte zu sehen sein. Aus den Themen wurde ein im Verlaufe der Hochzeit immer wieder verwendetes Muster entworfen, das “Disney”-Logo auf der Rückseite ist nicht im Original, sondern mittels des Hogwartsschlosses aufgedruckt, das tanzende Märchenpaar schwingt Lichtschwerter und die Schriften wurden so angeordnet und gewählt, dass eine Harmonie zwischen den Themen entsteht. Das Infokärtchen bringt zudem das Thema “der Herr der Ringe” wieder ins Spiel, da dort im richtigen Licht als Spotlack im Außenbereich des aufgedruckten Logos die Gravur des sagenumwobenen Ringes zu sehen ist.

Im Frühjahr 2019 sollten bereits die Verwandten und Freunde informiert werden und dank des zeitigen Starts des Projektes verlief die Zeitplanung ohne Zwischenfälle. In der gesamten Projektzeit, von Dezember 2018 bis zur letzten Kleinaufgabe nach der Hochzeit im August 2019, stand Faehe Project dem Ehepaar mit Rat und Tat zur Seite.

Die fertig produzierten Karten wurden im Verlauf noch mittels eines Bandes verschönert, dass die kleinen handlichen Infokärtchen im Visitenkartenformat an der Karte befestigte. Angeliefert wurden diese kleinen Beigaben daher bereits mit einer Lochung in der oberen Ecke. Mit dem kleinen quadratischen Hochzeitskartenformat entschied sich das Ehepaar für ein eher selten genutztes Format, das sich jedoch von anderen Briefsendungen stark unterscheidet. In der Kombination mit der Infokarte ergibt die Hochzeitskarte als Set ein einzigartiges Bild. Für ein besonderes haptisches Erlebnis sorgt zudem ein Spotlack auf der sonst sanftmatten Kartenoberfläche (Silhouette, Text, Logo auf der Rückseite), sowie als Schrift ohne Untergrundaufdruck auf der Designseite der beiliegenden Infokarte. Diese Spotlackelemente zeigen sich auch ein weiteres mal auf der Dankeskarte und rücken dort nicht nur die Aufschrift, sondern auch den Blumenstrauß in jedem Bild in das richtige Licht.

DETAILS

UMFANG

Einladungskarten, Infokärtchen, Toilettenschilder, Gebrauchspapeterie, Hochzeitsfotografie, Dankeskarten, Fotobuch

KUNDE

Fam. Odenthal

ZEITRAUM

Dezember 2018 - August 2019

SITZ

Weilerswist, Germany

Works with AZEXO page builder